D
Reserveren zomerhuis
Nog geen nieuws beschikbaar.

Alkmaar

“So schön hatte ich es nicht erwartet” ist eine viel gehörte Aussage von Gästen, die zum ersten Mal Alkmaar besucht haben. Mit der Geschichte als Bühnenbild hat die Stadt viele moderne Geschäfte mit einem breiten Warenangebot. Neben den hauptsächlich kleinen Geschäften im alten Stadtzentrum befindet sich am Rand des Nord-Holland Kanals die „Noorder Arcade“ mit vielen großen Einkaufsmöglichkeiten.

Alkmaar ist vor allem Hollands Käsestadt. Während der Hauptsaison, vom ersten Freitag im April bis einschließlich zum ersten Freitag im September, wird jeden Freitagvormittag von 10 bis 12.30 Uhr ein traditioneller Käsemarkt veranstaltet. Die Käse werden durch die Händler mit Handschlag verkauft. Danach tritt die 400 Jahre alte Käseträgergilde in Aktion, um mit Tragbahren den Käse abzutransportieren, nachdem die Partien in der Waage gewogen worden sind. Im Waagengebäude befindet sich das Käsemuseum, indem alles über die Käseverarbeitung berichtet wird. 


Alkmaar ist mit rund 400 Denkmälern sehr historisch. Die Waage, in ihrer ursprünglichsten Form stammt aus dem 14. Jahrhundert, das Rathaus aus dem 16. Jahrhundert. Die große St.Laurenskirche und viele Höfe, Giebel und Grachten geben der Stadt ihr eigenes Flair.
Alkmaar ist die größte Stadt in der Region und dadurch auch das Ausgehzentrum. Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Restaurants, Terrassen und Cafés, aber auch Theater und Museen. Es werden auch eine ganze Menge Veranstaltungen organisiert wie zum Beispiel „Alkmaar Ontzet“, „Culinair Plaza“ und das „Jazz und Musikwochenende“. Entspannung findet man auch im Naherholungsgebiet „Geestmerambacht“, den Parks und den verschiedenen Sportmöglichkeiten.
Beim VVV (Fremdenverkehrsamt) kann man Veranstaltungskalender bekommen in denen ausführliche Informationen stehen. Zum Beispiel: AlkmaarPrachtstad und Uitwaaier (Uitwaaier erhältlich in Juli und August) Hierin befindet sich eine ausführliche Tag für Tag Übersicht.
Weiter Informationen, Foto’s und Filmmaterial über die Denkmäler in Alkmaar finden Sie unter folgendem Internetlink: www.sprekendegevelsalkmaar.nl .